MZLK 49 – Berauschendes, Glücksspiel, Götzenstatuen, Lospfeile und Gräuel, Werk des Satans

von · Mai 8, 2013

Der 90. Vers der fünften Sure „der Tisch“ bezieht sich auf

  1. Berauschende Getränke (hamr)
  2. Glücksspiel (meysir)
  3. Götzenstatuen (ansab) und
  4. Lospfeile (azlam)

und beschreibt diese mit zwei Worten: Teufelswerk (ameli sheytani) und Gräuel (rics). Die ersten vier Begriffe, die am Anfang des Verses erwähnt werden, kommen insgesamt zwölfmal vor. Die zwei Eigenschaften, die für diese Begriffe gebraucht werden, werden ebenfalls zwölfmal im Koran erwähnt. Wie zu erkennen ist, ist das mathematische Zeichen des Koran nicht nur in einer einzigen Form dargelegt. Gott zeigt verschiedene Schöpfungen im Universum und verschiedene Arten mathematischer Verbindungen im Koran. Die vier Begriffe und die zwei Eigenschaften werden in dem nachfolgenden Vers gezeigt:

5:90 O ihr, die ihr glaubt! Berauschendes, Glücksspiel, Opfersteine und Lospfeile sind ein Gräuel, das Werk des Satans. So meidet sie, auf dass ihr erfolgreich seid.

Das Wort Anzahl Vorkommen
Berauschendes 6
Glücksspiel 3
Götzenstatuen 2
Lospfeile 1
Total = 12
Teufelswerk 2
Gräuel 10
Total = 12
%d Bloggern gefällt das: